CORONA fordert Veränderungen und wir stellen uns der Verantwortung !

Jetzt hat auch uns die CORONA-Krise erfasst und wir müssen unseren Betrieb den neuen Bedingungen anpassen. Gestern Abend noch waren wir nach der Interpretation eines WDR-Radiomoderators davon überzeugt, daß wir unseren Einzelhandel weiter betreiben können, der offizielle Erlass der Landesregierung allerdings gibt das eigentlich nicht her.
Wir beschränken somit ab sofort unsere Tätigkeit auf den reinen Reparaturbetrieb und regeln den Zugang so, daß wir nur noch nach Aufforderung öffnen. Das bedeutet, wir haben eine Klingel an der Tür angebracht und Kunden mit einem Reparaturauftrag müssen diese, ebenso wie Lieferanten auch nutzen.
Im Einzelfall werden wir auch Fahrräder zur Reparatur abholen und nach Reparatur wieder zurückbringen, hierzu sind wir unter 0228 696169, sowie mail@cycles-bonn erreichbar.
Für Beratung und Verkauf sind wir ab sofort ebenfalls per Telefon und email erreichbar. Wir betreiben zwar keinen Onlineshop, können aber sicher mit entsprechenden Links weiterhelfen und somit zur Entscheidungsfindung beitragen.
Gerne liefern wir die Ware nach Vereinbarung auch aus, es gibt also keinen zwingenden Grund, auf die steuervermeidenden Versandgiganten auszuweichen.

Das Wichtigste ist jetzt, daß wir alle dazu beitragen, daß die Krise händelbar bleibt. Bleiben Sie bitte alle gesund !

Schreiben Sie einen Kommentar